Generali-Unfall­versicherung 

Viele Vorteile für Familien bei der ÖBM-Kooperationspartnerin Generali Versicherung AG 

Die Unfallversicherung wird von vielen Österreicherinnen und Österreichern unterschätzt. Ein Großteil der Unfälle ereignet sich zu Zeitpunkten, an denen kein Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung besteht – also in der Freizeit, im Haushalt oder zum Teil im Straßenverkehr. Bleibende Schäden und eine damit verbundene Invalidität können in vielen Fällen zu enormen Folgekosten (Umbau Wohnung, fehlende Mobilität etc.) führen. Auch die Gefahr eines völligen Entfalls der Erwerbsfähigkeit besteht. Die private Unfallversicherung – und hier insbesondere eine ausreichende Invaliditätsabdeckung – ist existentiell und dringend zu empfehlen. Der Versicherungsschutz gilt 365 Tage im Jahr, rundum die Uhr, weltweit, sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit.

Nachstehende Leistungen können vereinbart werden:

  • Kapitalleistung bei dauernder Invalidität
  • Heil-, Berge- und Rückholkosten – Kosten, die zunehmend nicht mehr von der SV übernommen werden.
  • Leistungen für den Todesfall - Hinterbliebenenvorsorge und mehr

Fragen Sie nach den besonders günstigen Tarifen für Familien - individuell, flexibel, umfassend:

  • 15% Alleinerzieher:innenrabatt (NEU) für Erwachsene sobald 1 Kind mitversichert ist, Familienrabatt für mehrere erwachsene Personen 20% sobald 1 Kind mitversichert ist
  • neben weiteren Prämienvorteilen (Prämienbefreiungsgründer) auch viele Leistungsvorteile für Familien mit Kindern (z.B. Waisenrente, Zahnersatz, Kosten für Begleitpersonen)